Laden…

Vom Netzwerk zum echten Versorgungssystem

PVS-unabhängig, einfach und modular

intelligent vernetzt

Der sichere, verlässliche und einfache Datenaustausch bildet die Grundlage jedes funktionierenden Versorgungsnetzes. Über elpax können nicht nur verschiedene Praxisverwaltungssysteme Daten sicher austauschen, elpax unterstützt Praxen auch bei der gezielten Versorgung ihrer Patienten innerhalb eines Netzes – und in Zukunft sogar darüber hinaus.

Herz von elpax ist die intelligente Mitgliederverwaltung.
Sie erfasst und organisiert Patientendaten aus unterschiedlichen PVS systematisch für das Netzwerk. Als zentraler Teil unterstützt sie die Praxis – sowohl die MFA als auch die Ärzteschaft – bei der Betreuung ihrer Patienten:
Über kleine, auf dem Monitor schwebende Kacheln, die nach dem PVS-Aufruf eines Patienten angezeigt werden, können für diese Person Informationen aus der zentralen Patientenakte oder passende Angebote innerhalb des Netzwerkes angezeigt werden.

s


Softwarelösung „elpax“ von Gesundes Kinzigtal und axaris erhält Sonderpreis bei Kongress der Gesundheitsnetzwerker in Berlin


Projektleiterin Martina Fehrenbach (von links), Erika Fläschner und Dr. Christian Daxer (alle Gesundes Kinzigtal) und Markus Müller (axaris) im Anschluss an die Verleihung.

Hier erfahren Sie mehr.


Patientenführung war noch nie so einfach.

Sie möchten mehr erfahren? Melden Sie sich einfach:

elpax ist eine modular aufgebaute Softwarelösung, die den Erfahrungsschatz zweier Unternehmen bündelt, die in ihren Segmenten zu den Vorreitern und Vordenkern zählen.

axaris - software & systeme GmbH
Gesundes Kinzigtal GmbH